Bewerbung

Der perfekte Lebenslauf

Der Lebenslauf ist zentraler Bestandteil deines Bewerberprofils und entscheidet über den weiteren Verlauf deiner Bewerbung. Nutze Fragen zu deinem CV, um dich von deinen Mitbewerbern positiv abzuheben.

Tastatur Mac Lebenslauf, CV, Curriculum Vitae
© barneyboogles

via fotolia

Gerade als angehender Strategie-Berater sollte man von dir erwarten können, dass du deine Bewerbungsunterlagen als erstes Puzzle-Stück des gesamten Bewerbungsprozesses siehst. Passe daher deine Bewerbung unbedingt an die speziellen Schwerpunkte der jeweiligen Beratung und der ausgeschriebenen Stelle an. Verstehe deinen Lebenslauf nicht als einfache Auflistung von Daten, sondern als primäres und individuelles Selbstmarketing-Tool.

Der individuelle Lebenslauf

Unterschätze auf keinen Fall die Bedeutung von optimalen Bewerbungsunterlagen, denn sie sind dein Ticket zum Bewerbungsgespräch. Bedenke, dass Personaler tausende von Bewerbungen sichten - da bleibt für einen einzelnen Lebenslauf im Durchschnitt nicht einmal eine Minute Zeit. Zeige also schon durch deine Unterlagen, dass der Durchschnitt für dich nicht das Maß ist. Gerade wenn du eine Consulting-Karriere ansteuerst, ist dies von allergrößter Wichtigkeit.

Individuelles in deinem Lebenslauf

Du hast an einem  Studentenkongress  im Ausland teilgenommen, einen Hochschulwettbewerb gewonnen oder bereits einige Präsentationsschulungen gemacht? Nutze diese Zusatzinformationen, um deine Vielseitigkeit zu unterstreichen. Beschränke dich beim Lebenslauf auf wichtige Stationen, steuere die Eindrücke des Personalers durch gezielte Informationshäppchen. Lass ruhig auch bewusst kleine Stationen aus und mache damit Appetit auf mehr.

Der Trick ist, den Gesprächspartner mit Informationen und Geschichten zu überraschen und Interesse an deiner Person zu wecken. Bei einem perfekt geplanten "Curriculum Vitae"-Storyboard wird dir der Interviewer im Telefoninterview oder im Bewerbungsgespräch die Bälle für deine Anekdoten nur so zuspielen - und du segelst gelassen dem Case-Interview entgegen.

Der spezifische Lebenslauf

Sei bewusst spezifisch in deinem Lebenslauf! Erwähne bei Hobbies, dass du beim "Iron Man" auf Hawaii teilgenommen hast. Statt "Reisen" gib "Südost-Asien" als dein Hobby an. Und zu "Praktikum im Marketingbereich" ergänze "Eigenständige Abstimmung der Produktbroschüre mit Key-Account-Kunden". Individualität ist gerade in der Unternehmensberatung ein großer Vorteil gegenüber deinen Mitbewerbern.

Verwandte Artikel

  1. Der Einstieg ins Consulting
  2. Das Bewerbungsverfahren
  3. Die Bewerbungsunterlagen
  4. Das Bewerbungsgespräch
  5. Die Insider-Berichte zur Bewerbung
  6. Die Bewerbung im Ausland